“Be heterodox. And be good with it.”: Wirtschaftswissenschaften – Realität – Politik

Die Ökonomik wird seit etwa 30 Jahren von einem neoliberalen Mainstream geprägt. In letzter Zeit noch verstärkter. Mit schwerwiegenden Folgen für unsere Gesellschaft. “Die etablierten Wirtschaftswissenschaften haben mit ihren Mythen und Dogmen die Deregulierung der Märkte empfohlen und zu ‘Strukturreformen’ aufgefordert, um die Kräfte des Marktes zu entfesseln und in der Globalisierung mit zu halten. Sie haben die Ökonomisierung aller Lebensbereiche vorangetrieben. Ihr Versagen wir immer offensichtlicher.” (pad-Verlag)

Die private Krankenversicherung für Selbstständige im Test

Grundsätzlich haben Freiberufler und Selbstständige die freie Wahl in Sachen Krankenversicherung. Das Einkommen spielt bei der privaten Krankenversicherung keine Rolle, bei der gesetzlichen Krankenkasse allerdings schon. Die Grundlage bildet dabei der relevante Beitragssatz, der in diesem Jahr wieder angehoben worden ist. In der Regel sind die Beiträge bei Selbstständigkeit für die PKV wesentlich niedriger wie der Test zeigt.

Die NachDenkSeiten gibt es nun auch auf die Ohren

Die als Reaktion auf die publizistischen Machenschaften in puncto Verbreitung neoliberalen Gedankenguts der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) gegründet Website NachDenkSeiten hat heute ein zusätzliches Service-Angebot für deren Leser angekündigt. Nach neuem Layout und der Einrichtung eines Video-Podcast, worüber NDS-Redakteur Jens Berger Fragen der Leser beantwortet, gibt es nun auch einen Audio-Podcast. Bestimmte Artikel der NachDenkSeiten werden künftig vertont und den Lesern zum Abruf angeboten.