Niedrige Zinsen – Lohnt sich die private Altersvorsorge noch?

Am letzten Donnerstag hat die EZB mitgeteilt, dass der Leitzins für die 17 Euro-Länder um einen weiteren Viertelpunkt auf nun 0,5 Prozent abgesenkt wird. Die Zinssenkung soll die schwache Konjunktur im Euro-Raum ankurbeln und der Inflation entgegenwirken. Für die Verbraucher in Deutschland bedeutet die Zinssenkung, dass Kapitalerträge schwieriger zu erwirtschaften sind. Vor allem im Bereich der privaten Altersvorsorge hat dies weitreichende Konsequenzen.

Braucht Deutschland eine Bürgerversicherung für die Rente?

Die gesetzliche Rentenversicherung bekommt ein Finanzierungsproblem, wenn die Babyboomer aus dem Berufsleben ausscheiden. Wissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum haben jetzt vorgeschlagen, eine Rentenversicherungspflicht für Beamte und Selbstständige einzuführen, um die Rentenkasse zu stabilisieren. Das Arbeitsministerium ist wenig begeistert von einer Art Bürgerversicherung bei der Rente.