GWUP und Komplementärmedizin: “Hilfe Skeptiker!”

Unter der Überschrift “Berliner Charité besetzt Deutschlands erste Professur zur Erforschung der Komplementärmedizin (Alternativmedizin)” informierteEURopas größte Uniklinik die Öffentlichkeit kürzlich über die Einrichtung einer von der Karl und Veronica-Carstens-Stiftung finanzierten Stiftungsprofessur. Die Meldung fand ein großes und ausschließlich positives Medienecho: dpa, Welt, Ärzte Zeitung, Deutsches Ärzteblatt und sogar Bild und

Prof. Harald Walach über größte Akupunktur-Studie

Die bis dato größte randomisierte Akupunktur-Studie sorgte 2004 weltweit für großes Aufsehen, als sie die Wirksamkeit der Akupunktur erstmals wissenschaftlich solide dokumentierte. Ein Team um den Biometriker Prof. Hans-Joachim Trampisch untersuchte im Auftrag von AOK, BKK, IKK, Bundesknappschaft, Landwirtschaftliche Sozialversicherung und See-Krankenkasse, ob und in welchem Maße Akupunktur bei chronischen