Faktoren der Beitragsberechnung

Wie errechnet sich der Beitrag zur Berufsunfähigkeitsversicherung?

Wie auch bei vielen anderen Versicherungsarten gibt es auch für die Berufsunfähigkeitsversicherung die Möglichkeit einen Vergleich mit einem Rechner zu machen. Maßgeblich wichtige Faktoren für die Berechnung sind natürlich das Eintrittsalter und der ausgeübte Beruf, aber auch Geschlecht und eine konkrete oder abstrakte Verweisung sind wichtige Faktoren für die Berufsunfähigkeitsversicherung. Zunächst sollte sich jedoch unbedingt die Frage gestellt werden, ob eine Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll ist.

sneath | , 13:42 Uhr

Versorgungslücken in der Altenpflege

In Fernsehen, Radio und Tageszeitungen gehören Berichte über den Personalmangel im Pflegesektor beinahe schon zum Standardprogramm. Ein allgemeiner, erheblicher Pflegenotstand zeichnet sich ab. Die Lebenserwartung der Menschen in Deutschland steigt, gleichzeitig erhöht sich dadurch die Zahl der Pflegebedürftigen. Bereits heute fehlt es in Pflegeheimen und ambulanten Pflegediensten an ausgebildeten Pflegekräften. Der vermehrte Pflegebedarf in Deutschland kann nicht aufgefangen werden.

melanie | , 15:28 Uhr

Die Sparformen der Riester-Rente

Mit der Riester-Rente gibt es zusätzlich zur privaten Altersvorsorge eine Förderung vom Staat dazu. Es soll so vor allem die die sinkende gesetzliche Rentenversicherung ausgeglichen werden. Die Zulagen können in günstigen Fällen mehrere hundert Euro im Jahr betragen. Doch jede einzelne Sparform verlangt sehr unterschiedliche Gebühren vom Sparer ab. Auch die Wahl der Anbieter spielt eine entscheidende Rolle über Erfolg und Misserfolg der Vorsorge. Im Alter wird immer auch eine Steuer erhoben, während der Sparphase gibt es hingegen steuerliche verteile.