Sind wir etwa eine Halluzination?

Mit der Wand gegen den Kopf 2

Was haben wir noch da, bei dem wir mit der Info über den Erfolg beim ArtBonus-Modell hineinplatzen könnten? „Kompetenznetz-Schizophrenie.info“ – klingt kompetent, der Name ist zwar etwas schräg, weil es über Schizophrenie offiziell keine Erkenntnisse gibt, es ist also auch mit der Kompetenz so´ne Sache, aber… mal seh´n, was hier zu den „neuen Erkenntnissen“ gesagt wird.

Das Klischee der psychisch bedingten “Unzurechnungsfähigkeit”

In den letzen Jahrhunderten hat ein großer globaler Wandel stattgefunden, wie es im Laufe der Geschichte dauerhaft der Fall ist, doch die mediale Propaganda hat sich dabei nicht zum Guten gewandt. Im Gegenteil: Statt innerer Werte wird der Fokus der Gesellschaft mehr und mehr aufs Äußere und die Verwissenschaftlichung des Menschen gelegt, was man mit geringem Aufwand durch ein Foto- Bearbeitungspogramm wie Photoshop, Picasa oder Paint.NET enttarnen kann.

Psychiatrie – das Fass ohne Boden

Auf der Welt gibt es Wahrheit und Abbildungen, Kopien der Wahrheit. Diese spiegeln die Wirklichkeit wieder, doch in veränderter, fragmentarischer Form, die nichts mehr mit dem Original zu tun haben. Dadurch entstehen neue Realitäten, doch nicht immer sind es Gute, Wahrhaftige. Die Psychiatrie ist eine solche falsche Abbildung. Unter dem Deckmantel des Sozialen- Sozialpsychiatrie ist ein Oxymoron- macht sie Menschen durch Hypnose, Psychopharmaka und “Therapie” zu “Kranken”, um sie dann für Unmengen von Geld “therapieren” zu können.