Nach dem Aus von Öl und Erdgasheizungen in Dänemark

Am 01. Januar 2013 war es soweit, die erste Stufe der Heizungsbremse ist Dänemark wurde gezündet. Ab diesem Stichtag sind Ölheizungen und Erdgasheizungen in Dänemark für Neubauten verboten. Im Jahr 2016 wird zusätzlich der Austausch von Bestandsanlagen nicht mehr zulässig sein. Bei unserem nördlichen Nachbarn verläuft die Gestaltung der Energiewende somit ganz anders, als dies aktuell in Deutschland der Fall ist. Sie berührt die privaten Haushalte direkt – zumindest zum Teil.

Nachhaltige Nutzlosigkeit

Mit einem sicherlich nachhaltigen Flugblatt auf ausgesucht nachhaltigem Halbglanzpapier legt die Bundesregierung gerade Rechenschaft ab über die Erfolge ihrer “Nachhaltigskeitsstrategie“. Die sind gewaltig, wenn dem Papier zu trauen ist: “Viel ist schon erreicht”, zitiert Bundeskanzlerin Angela Merkel den ehemaligen DDR-Volkskammerpräsidenten Willy Stoph stolz. Zum Beispiel, rechnete die Zeitschrift “Spektrum der