Aufhebung der Zensur des Films “V wie Vendetta” schockt China

V wie Vendetta, ein Thriller über eine dystopische Gesellschaft in der nahen Zukunft, der 2005 produziert und vor Kurzem in China zensiert wurde, lief am 14. Dezember 2012 auf Kanal Sechs der China Central Television Station (CCTV, Zentraler Fernsehsender China). Viele Leute waren von der Ausstrahlung, vor allem der Maske von V, die von Aktivisten der ganzen Welt als Symbol des Widerstands [en] gegen Unterdrückung durch die Regierung benutzt wird, überrascht.

Bete und arbeite!

Armes Deutschland

Hört euch jetzt an, wie viele stöhnen, in dieser überregulierten Welt. Viele möchten sich mir ihr versöhnen, sie durchschauen das System, schreien nicht mehr nur nach Geld. Ich bin Banker und aus Angst vor Fehlern krieche ich mit feuchten Händen und nassem Hemd. Ich werde gemobbt, bin stark verklemmt. Seriösität, das wird von mir verlangt, trotz vieler Gangster in der Bank. Ich steige aus, es langt.