Nach dem Aus von Öl und Erdgasheizungen in Dänemark

Am 01. Januar 2013 war es soweit, die erste Stufe der Heizungsbremse ist Dänemark wurde gezündet. Ab diesem Stichtag sind Ölheizungen und Erdgasheizungen in Dänemark für Neubauten verboten. Im Jahr 2016 wird zusätzlich der Austausch von Bestandsanlagen nicht mehr zulässig sein. Bei unserem nördlichen Nachbarn verläuft die Gestaltung der Energiewende somit ganz anders, als dies aktuell in Deutschland der Fall ist. Sie berührt die privaten Haushalte direkt – zumindest zum Teil.

Rückgewinnung von Wärmeenergie aus Abwasser zum Heizen von Gebäuden

Die Abwasserentsorgung besteht bekanntermaßen aus einem weit verzweigten unterirdischen Kanalsystem, das bislang ausschließlich für den Abwassertransport bestimmt war. Man hat bisher wenig konkret darüber nachgedacht, oder auch ignoriert, dass das Abwassernetz rein aufgrund seiner technischen Konstruktion auch ein riesiges flächendeckendes, oberflächennahes Erdwärme-Kollektorsystem ist, das zusätzlich mit warmen Abwässern aus häuslichen