“Nick Knatterton”: Erinnerung an den Zeichner der berühmten Bildgeschichten

Manfred Schmidt, Erfinder und Zeichner von Nick Knatterton, wurde am 15. April 1913 in Bad Harzburg geboren. Doch Nick Knatterton war nur ein Pseudonym, wenn man den Ausführungen seines Erfinders Manfred Schmidt glauben darf: Der richtige Name des Meisterdetektivs sei ursprünglich Nikolaus Freiherr von Knatter gewesen, denn Knatterton sei Spross eines uralten Adelsgeschlechts mit Stammschloss in Kyritz an der Knatter.

Ohser musste ab 1934 unter Pseudonym "e.o. plauen" veröffentlichen

“Vater und Sohn”: Erinnerung an den Zeichner der Bildgeschichten

Kurt Erich Ohser wurde am 18. März 1903 in Plauen geboren. Von 1934 bis 1937 veröffentlichte er unter dem Pseudonym “e.o. plauen” in der Berliner Illustrirten Zeitung die inzwischen weltbekannten Geschichten von “Vater und Sohn”. Ohser hatte 1933 von den Nationalsozialisten Berufsverbot erhalten. Ab 1934 durfte er dann die Bildgeschichten von “Vater und Sohn” veröffentlichen, aber nur unter einem Pseudonym: Ohser entschied sich für “e.o. plauen”.

Global Voices und die Macht des “Wir”

Habt Ihr Euch schon mal gefragt wie wir bei Global Voices zusammenarbeiten? Mit einem Blick hinter die Kulissen eines facettenreichen, globalen und vollkommen virtuellen Netzwerks von über 700 Mitgliedern zeigen wir Euch, wie bei uns Artikel und Geschichten umgesetzt werden. Jeden Tag arbeiten unsere Projektleiter, Redakteure und freiwilligen Autoren und Übersetzer, über Grenzen, Zeitzonen und Sprachgrenzen hinweg. Unser Ziel ist es, das positive Potential von sozialen und Bürgermedien auszuschöpfen, über die Meinungsfreiheit im Internet zu berichten und andere Menschen dabei zu unterstützen ihrer Stimme weltweit Gehör zu verschaffen.

Bete und arbeite!

Armes Deutschland

Hört euch jetzt an, wie viele stöhnen, in dieser überregulierten Welt. Viele möchten sich mir ihr versöhnen, sie durchschauen das System, schreien nicht mehr nur nach Geld. Ich bin Banker und aus Angst vor Fehlern krieche ich mit feuchten Händen und nassem Hemd. Ich werde gemobbt, bin stark verklemmt. Seriösität, das wird von mir verlangt, trotz vieler Gangster in der Bank. Ich steige aus, es langt.