Schaulaufen auf der Zielgeraden

Jedem Abschied wohnt ein Zauber inne, dem vom altehrwürdigen Kurt-Wabbel-Stadion, das schon Friedensfahrt-Stadionankünfte, Fallschirmunglücke, Kantersiege, skandalöse Niederlagen und bürgerkriegsähnliche Unruhen erlebt hat, will aber dennoch kaum noch jemand erliegen. Nach einer Serie aus Standard-Unentschieden, umhäkelt mit knappen Siegen und dummen Niederlagen, hat sich der Hallesche FC im 74. Jahr nach