Flattr – Ein “Rettungsanker” für geistiges Eigentum?

StudiVZ Buschfunk: Erst heute morgen ereilte die Musikfreunde der Welt eine erschreckende Nachricht. Warner Musik, immerhin das drittgrößte Musik-Label überhaupt, “kündigt Streamingdiensten die Freundschaft“. Gratis-Musik im Internet, etwa bei Last.fm und Co.? Nicht mit CEO Edgar Bronfman. Er ist sich sicher: “Kostenlose Streamingdienste sind eindeutig nicht positiv für unsere Branche.”