Musikalische und gesellschaftliche Revolution in Polen

2011, die Bühne der polnischen Talentshow X- factor betritt eine schlanke unscheinbare Person. Lange, wellige Haare mit dezenten Make up. Die Person stellt sich vor: “Hi, mein Name ist Michał, mein Nachname ist Szpak”, die Person wirkt sehr schüchtern und bescheiden. Gelächter bricht im Publikum aus, da sehr viele ihn für eine Frau gehalten haben. Man sieht dem Jungen an, dass er Verpönung gewöhnt ist. Er nimmt es mit einem Lächeln auf und fängt an zu singen.